Die Seiten für Höven!

Willkommen in Höven!

Stand 28.11.2022

Pflanzaktion in Höven

Am Samstag den 26. November 2022 pflanzte der Bürgerverein Höven mit vielen ehrenamtlichen Helfern 30 Obstbäume in die Erde. Ein wichtiger Beitrag zur Artenvielfalt. Hier geht es zum Bericht der NWZ-online vom 28.11.2022 >> klick <<


Bild: NWZ-online vom 28.11.2022 Peter Kratzmann

10.12.22 Weihnachtsmarkt in Höven am Gasthof Paradies

Wir laden Euch am Samstag den 10.12.2022 in der Zeit von 16-21:00 Uhr auf unserem Weihnachtsmarkt in Höven am Gasthof Paradies ein. Mit vielen Leckereien für groß und klein und kleinem Adventsmarkt. Um 17:00 Uhr kommt der Weihnachtsmann.

  

Aktueller Vorstand des Bürgerverein Höven

Im Ergebnis der Jahreshauptversammlung vom 1. Juli 2022 des Bürgerverein Höven stellt sich der Vorstand wie folgt auf:

1. Vorsitzender   Olaf Wilhelms
2. Vorsitzender   Götz Feye
2. Vorsitzender   Gerhard Trakowsky
Schriftführerin    Mariella Wilhelms
Kassenwartin     Claudia Schierhold

Hövener Geschichten

Ein kleines Team von Hövenern arbeitet bereits seit einiger Zeit an den Inhalten zu Hövener Geschichten. Bei der Arbeit zu der Chronik für Höven sind uns bereits einige in Vergessenheit geratene Geschichten in die Hände gefallen.

Neben allgemeinen Hinweisschildern, sind auch ausführliche Hinweistafeln geplant. Unterstützt wird das Projekt von der Gemeinde Wardenburg, dem Gemeinde Wardenburg Marketing Forum e.V. und weiteren Einzelpersonen der Ortschaft.

Es ist geplant, dass Ihr über einen an den Orten befindlichen QR-Code auf die weiterführenden Seiten auf unserer Website geleitet werdet.


Die Chronik für Höven

Weitere Informationen zur Chronik erhaltet Ihr bei Manfred Schierhold:  04407-5626  ( eMail )

Seit dem Jahr 2014 arbeitet unser Bezirksvorsteher Manfred Schierhold an unserer Chronik und hat diese nun fertigstellen können. Unzählige Stunden in Archiven hat Manfred zugebracht. Er hat die Anwohner und Eigentümer befragt und damit eine umfangreiche Basis für unsere Dorfchronik zusammengetragen.

Wir bedanken uns bei Manfred für diese sehr umfangreiche Arbeit!

Mit einem Klick zur Wardenburg-App > Wardenburg-App <